Unterwegs in Europa

Newsletter

Ihr wollt wissen wie es weiter geht? Immer auf dem neusten Stand sein und das nächste Abenteuer nicht verpassen?

Kein Problem! Ab sofort könnt ihr euch in unseren Newsletter eintragen und werdet bei Updates sofort benachrichtigt!

Registrierung

 

Follow us on Twitter: @an_jo_so_jo


2 Monate Elternzeit – das war letztes Jahr. Und es war wunderschön! Was wir alles erlebt und welche Höhen und Tiefen wir nicht nur im geographischen Sinne gemeistert haben, könnt ihr ganz in Ruhe noch einmal im Blog nachlesen.

 

Und nun geht es wieder los. 2 Monate sind leider zusammen geschrumpft auf dreieinhalb Wochen. Aber auch das sollte genügend Zeit für das Ein oder Andere Abenteuer sein.

Vieles hat sich im letzten Jahr geändert (Jonne ist nun wirklich kein Baby mehr, Josh hat das ein oder andere graue Haar an der Schnauze mehr bekommen, die Falten rund um meine Augen werden immer tiefer), vieles ist aber auch gleich geblieben. Zum Beispiel unser Ziel: Korsika! Potsdam, Wien und Toscana sind leider dem Zeitplan zum Opfer gefallen, dafür bekommt Bamberg dieses mal 2 Tage mehr ab. Wie es danach weiter geht? Keine Ahnung! Vielleicht noch 2 Tage Chur, vielleicht aber auch nicht. Irgendwann in dieses dreieinhalb Wochen würden wir jedenfalls gerne in Bonifacio ankommen. Alles andere ist optional.

 

Doch nun genug des langen Vorgeplänkels!

 

Am 25. April geht es abends endlich los!!

 

Ich wünsche euch ganz viel Spass auf unserer Reise und allen neuen Besuchern einen spannenden Ausflug in die Vergangenheit zu unserer Elternzeit 2017. 





 

 _______________________________________

_______________________________________

_______________________________________

 

Vorwort 2017:

 

 

 

2 Monate Elternzeit! 2 Monate für Annika, Sören, Jonne und Josh.

 

2 Montae Freistellung von der Arbeit.

 

Wir haben uns vorgenommen diese Zeit als Familie aktiv zu nutzen – uns als Team auf eine Reise  mit einem eigentlich viel zu kleinen Wohnmobil durch Europa zu begeben.  Der Weg wird uns durch die schönste Teile Europas führen, das Ziel sind aber wir selbst. Wenn ihr den Blog verfolgt, erwartet bittet keinen Reiseführer. Wir werden dort sicherlich nicht zum 1000sten Mal die Architektur und den Neigunsgwinkel des Schiefen Turms von Pisa beschreiben (übrigens aktuell rund 4°)...

 

Im Kopf ist eine Route von Lübeck über Berlin, Potsdam, Tschechien, Wien, Toscana, Korsika bis nach Sardinien entstanden. Der Rückweg könnte über Frankreich und die Schweiz führen. Vielleicht kommt aber auch alles ganz anders. Vielleicht drehen wir in Österreich schon wieder bei und verbringen den Rest der Zeit an der heimischen Ostsee. Vielleicht langweilen wir uns aber auch auf Korsika so sehr, dass wir bis nach Spanien weiterfahren. Wer weiß? Letztendlich geht es in der Elternzeit ja aber auch genau darum: Sich gegenseitig weiter kennenlernen, auf einander schauen, zusammen Spass haben, neue Situationen gemeinsam voller Vertrauen meistern.

 

 

Ihr habt Tipps was wir zwischen Lübeck und Sardinien unbedingt gesehen haben müssen? Vielleicht einen grandiosen Stellplatz, den romantischsten Aussichtspunkt der Welt oder die beste Wildschweinsalami von ganz Korsika? Dann immer her damit!

Wie ihr uns auch unterwegs erreichen könnt, finden ihr unter Kontakt!

 

Die Gallerie ist übrigens mit einem Passwort geschützt! Das wird auch der einzige Bereich sein, in dem ihr Fotos von Jonne finden werdet. Wenn ihr das Passwort noch nicht habt oder schon wieder vergessen ist, schreibt uns kurz an.